Wassertank reinigen

von Michael

Mindestens einmal pro Saison sollte man im Wohnwagen und Reisemobil den Wassertank reinigen. Dazu gibt es verschiedene Lösungen, die zum Ziel führen. Corega Tabs gehören jedoch nicht dazu und verstopfen eher die Leitungen. Mit unseren Tipps hast du einen sauberen Tank und einen gesünderen Urlaub.

Die wichtige Erkenntnis zum Wassertank reinigen vorweg. Gebissreiniger wie Corega Tabs & Co. helfen nur bedingt und können eher zu verstopften Leitungen und anderen Problemen führen als echte Lösungen bringen. Diese Legenden rund um den Wassertank halten sich leider hartnäckig. Genau wie der Kalk, den diese Tabs nicht aus dem Wassertank lösen können.

Die Ursache allen Übels – der Biofilm

Um den Wassertank reinigen zu können, bedarf es erstmal ein paar Hintergrundinformationen. Auf dieser Basis lassen sich die folgenden Schritt leicht verstehen und umsetzen. Der Biofilm ist eine schleimige Ablagerung im Tank, die einen idealen Lebensraum für Mikroorganismen bietet. Sie ist UV-Beständig und hält die Temperatur auf einem erträglichen Niveau für allerart Organismen. Ein Biotop im Wassertank, das gerne von Legionellen, Pilzen und anderen Bakterien genutzt wird.

Dieser Biofilm muss aus dem Wassertank verschwinden und bedarf der richtigen Reinigungsmittel, die auf Aktivsauerstoff, Fruchtsäuren oder Chlordioxid basieren. Nur sie sind in der Lage, den Biofilm zu entfernen.

Wassertank reinigen

Um die Reinigung des Wassertanks im Wohnwagen oder Reisemobil läuft in der Regel immer gleich ab. Einweichen, schrubben, Reinigungsmittel nutzen und gründlich spülen. Wichtig ist dazu noch die Anleitung des Reinigungsmittels, die beachtet werden sollte.

Standort zum Reinigen des Wassertanks

Klingt banal, aber es bietet sich an, die Reinigung auf einer Fläche mit ordnungsgemäßen Ablauf vorzunehmen. Ein öffentlicher Parkplatz kann schnell für Ärger mit anderen Anwohnern sorgen. Das Reinigungsmittel ist meist eingefärbt oder schäumt. Es ist somit schnell als etwas anderes als Wasser erkennbar. Auch wenn es soweit harmlos ist.

Altes Wasser raus

Im Herbst hast du sicher alle Leitungen ordentlich entleert und den Wohnwagen winterfest gemacht. Damit sollte die Entleerung des Wassertanks entfallen. Es bietet sich aber an, alles eimal durchzuspülen, damit die Oberflächen feucht sind. Danach alles wieder entleeren, denn so hat es das Reinigungsmittel später einfach in den Leitungen.

Jetzt Reinigen

Wassertank schrubben – die mechanische Reinigung

Bürste und Schwamm sind in diesem Schritt die besten Hilfsmittel und ermöglichen eine erste effektive Entfernung des Biofilms, auch von Kalk. Die geschlossene Oberfläche wird im Wassertank aufgebrochen und das Reinigungsmittel hat ein leichteres Spiel. Extra für diesen Zweck hat der Tank im Wohnwagen und Reisemobil eine große Öffnung, durch die man leicht mit der Hand hinein kommt. Sofern die Hersteller den Tank auch gut zugänglich eingebaut haben. Dann hilft eine Bürste mit Stil.

Reinigungsmittel in den Wassertank

Zuerst sollte die Anleitung des Reinigungsmittel für den Wassertank gelesen werden. Es gibt Präparate, die ein separates anrühren in einem Eimer erfordern. Dann wäre es unglücklich, wenn der Tank schon voll ist und die nötige Menge nicht hinein passt.

Rein mit dem vorbereiteten Reinigungsmittel in den rank und öffne die Wasserhähne, damit die Pumpe das Wasser samt Reinigungslösung durch alle Leitungen bis zum Wasserhahn transportieren kann. Das erklärt auch warum alle Leitungen samt Pumpe leer sein sollten. Nur so merkt man schnell, dass die Reinigungsflüssigkeit auch wirklich überall verteilt ist.

Warten, warten warten. Die Einwirkzeit für das Reinigungsmittel steht auf der Packung. Gerne mehrere Stunden, die für andere Wartungsarbeiten am Fahrzug genutzt werden können.

Spülen und nochmal spülen

Im Anschluss an die Einweichzeit werden alle Wasserhähne geöffnet und der Wassertank auf diesem Weg komplett entleert. Alle Verunreinigungen inkl. Kalk landen nun im Abwassertank, der von dieser Behandlung ebenso profitiert. Gerne ebenfalls etwas einwirken lassen.

Danach wird das System 1-2x mit Frischwasser gefüllt und wieder entleert. Fertig ist die Reinigung des Wassertanks im Wohnwagen oder Reisemobil.

Was für Reinigungsmittel für den Wassertank gibt es eigentlich?

Als Reinigungsmittel für den Wassertank eignen sich keine Corega Tabs, die gehören ins Glas für das Gebiss. Stattdessen bieten sich folgende Reiniger an, die es in verschiedenen Größen für betreffende Wassertanks gibt.

Neben der chemischen Keule bieten sich auch Bio-Produkte an.

WM aquatec Hygiene-Trio von aquatec

Hilft gegen einen Bio-Film und Kalk. Es beinhaltet auch dieses Silbernetz, welches wir nach heutigem Stand nicht mehr verwenden. Alles in Allem funktioniert es gut und kostet ca. 52 € für eine Anwendung.

Wassertank reinigen mit aquatec Hygiene-Trio

YACHTICON Pura Tank

Dies ist unsere Alternative, wenn aquatec nicht verfügbar ist. Es reinigt ohne Chlor und macht seinen Job, wie gewünscht. Kostenpunkt ohne Entkalkung sind ca. 18 € beim Fachhändler. Oder im Internet.

Wassertank reinigen mit YACHTICON Pura Tank

You may also like

Hinterlasse einen Komentar