Hollandöse für Wohnwagen

von Michael

Sobald es mit einem Wohnwagen in den Urlaub geht, kommt das Abreißseil und die Hollandöse für Wohnwagen an abnehmbaren und festen Anhängerkupplungen zur Sprache. Darauf musst du achten, wenn du deinen Wohnwagen anhängst und auch in andere Länder reist. Speziell in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz gibt es ein paar Punkte zu beachten.

Das Wichtigste zuerst: die Hollandöse ist die Aufnahme für das Abreißseil des Wohnwagens bzw. deines Anhängers. Früher genügte es, das Seil als Schlaufe um die Anhängerkupplung zu legen und in den Urlaub zu fahren. Bei Unfällen hat sich immer wieder herausgestellt, dass die Schlaufe im Fall der Fälle von der Anhängerkupplung gerutscht ist und den Wohnwagen nicht wie vorgesehen gebremst hat. Meist mit einem schweren Unfall zur folge. Dieses „Fachwissen“ hält sich hartnäckig und sorgt immer wieder für Verunsicherung.

Warum die Hollandöse für Wohnwagen eine gute Erfindung ist und diese in vielen Ländern mittlerweile Pflicht ist, erfährst du jetzt in den folgenden Punkten:

  • Das Abreißseil – die Notbremse des Wohnwagens
  • Die Hollandöse – für feste und abnehmbare Anhängerkupplungen
  • Hallandöse nachrüsten
  • Das Rechtliche – dies sagen die Gesetzgeber

Das Abreißseil – die Notbremse des Wohnwagens

Ein gebremster Anhänger verfügt heute immer über ein Abreißseil. Dies ist ein Stahlseil mit einer Sollbruchstelle. Es soll, nicht wie man vermuten mag, den Wohnwagen beim abspringen von der Anhängerkupplung weiter mit dem Auto verbunden halten. Dieses Seil ist mit der Bremsanlage – der Handbremse – des Anhängers verbunden. Sobald die Verbindung zwischen Zugfahrzeug und Anhänger nicht mehr gegeben ist, wird die Handbremse ausgelöst und das Seil reißt ab. Der Wohnwagen leitet sofort ein Bremsmanöver ein und wird schnellstmöglich stehen bleiben. In der Regel verabschiedet sich dieser in einer Wolke aus kaputten Teilen oder rollt aus. Im besten Fall wird kein Mensch durch das ungesteuerte Gefährt zu Schaden kommen.

Die Hollandöse – für feste und abnehmbare Anhängerkupplungen

Damit im Falle des Falles das Abreißseil die Handbremse des Wohnwagens auslösen kann, ist eine Öse zum einhaken des Drahtseils nötig. Das ist die Hollandöse! Hat dein Zugfahrzeug eine fest montierte Anhängerkupplung, wird diese Öse meist direkt an der Kupplung oder in der Nähe angebracht sein.

Verfügt dein Auto über eine abnehmbare Anhängerkupplung, muss diese Öse zwingend am Fahrzeug und nicht an der Anhängerkupplung sein. Wenn die Kupplung durch einen Defekt aus der Halterung rutscht, kann das Abreißseil nicht auslösen. Die Hollandöse ist einfach mit herunter gefallen.

  1. Feste Anhängerkupplung – Hollandöse befindet sich an der Kupplung oder am Wagen
  2. Abnehmbare Anhängerkupplung – Hollandöse befindet sich am Wagen, niemals an der Kupplung
Hollandöse Regeln und Bußgelder

So wird korrekt in die Hollandöse für Wohnwagen eingehakt

Gerne gemachter Fehler: der Karabiner des Abreißseils wird direkt in die Hollandöse eingehakt. Leider hält der Karabiner nicht lange genug stand und reißt vor dem Auslösen der Bremsanlage ab. Der Karabiner wird durch die Hollandöse gefädelt und am eigenen Drahtseil eingehakt. Alternativ kann ein Karabiner nach DIN 5299 (statt dem eigentlichen Karabiner) direkt in die Hollandöse eingehakt werden.

Hollandöse nachrüsten

Falls keine Hollandöse am Fahrzeug vorhanden ist, muss eine Nachgerüstet werden. Im Fachhandel gibt es eine Vielzahl an Angeboten zu Hollandösen, die mit wenig Aufwand montiert werden können. Bitte beachten, bei einer abnehmbaren Anhängerkupplung, diese am Fahrzeug und nicht an der Kupplung zu montieren!

Das Rechtliche – Gesetzgeber zur Hollandöse an Wohnwagen

Bisher gibt es in Deutschland keine Vorschrift, die eine Verwendung einer Hollandöse vorschreibt. In anderen Ländern wie z.B. den Niederlanden ist diese Öse vorgeschrieben. Auch in der Schweiz und in Österreich besteht solch eine Vorschrift. Verwendest du solch ein sinnvolles Sicherungsgerät nicht, werden hohe Bußgelder fällig, die Kauf und Montag einer einfachen Hollandöse um ein Vielfaches übersteigen.

You may also like

Hinterlasse einen Komentar