12 spannende Spiele mit denen Camping richtig Spaß macht

von Michael

Sobald das Wetter schlechter wird oder der Campingplatz doch nicht so viele Freizeitaktivitäten anbietet, ist es Zeit für 12 spannende Spiele mit denen Camping richtig Spaß macht. Denn spätestens, wenn die Langeweile groß und die Laune schlecht wird, müssen Ideen für die Freizeitgestaltung aus dem Wohnwagen oder Reisemobil hervorgezaubert werden.

Zu den größten Herausforderungen beim Camping gehört der begrenzte Raum, der für Spiele zur Verfügung steht. So müssen Spiele entweder virtuell, leicht oder die Bestandteile mehrfach verwendbar sein, um für den Campingplatz geeignet zu sein. Im besten Fall lassen sich die nötigen Spielbestandteile sogar auf dem Campingplatz bzw. in der Natur finden.

Aus diesem Grund sind die 12 spannende Spiele mit denen Camping richtig Spaß macht, in drei Kategorien unterteilt. Einfache Spiele bedürfen nur wenig Zubehör wie beispielsweise Papier und Schreibzeug. Komplexere Spiele nutzen Spielmaterial, dass Zweckentfremdet werden muss und im besten Fall bereits im Wohnwagen vorhanden ist. Und zum Schluss die umfangreichen Spiele, die komplett mitgebracht werden müssen, aber auch über eine längere Zeit Spaß machen können.

Einfache Spiele

Kartenspiele

Zur Basisausstattung eines Reisemobils oder Wohnwagens sollte in jedem Fall ein umfangreiches Rommé Kartenspiel gehören. Dies ermöglicht einfache Kartenspiele wie Mau Mau für die Kinder, oder umfangreichere Spiele wie Poker, Skat oder eben Rommé. Kartenspiele wiegen wenig und fallen so nicht großartig in die Gewichtsbilanz des Wohnwagens.

Stadt Land Fluss + Camping

Ein Klassiker ist das Spiel Stadt Land Fluss, welches mit Zettel und Stift nahezu überall gespielt werden kann. Auf dem Blatt werden Spalten für Stadt, Land und Fluss aufgezeichnet. Selbstverständlich soll das Spiel um Themen rund um Urlaub und Camping oder auch Essen erweitert werden. Jeder Spieler hat so sein eigenes Blatt mit Spalten, das im Anschluss ausgefüllt werden muss. Spieler A beginnt in Gedanken das Alphabet durchzugehen. Danach sagt Spieler B Stop. Spieler A nennt den betreffenden Buchstaben und alle Spieler haben nun solange Zeit, sich Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben auszusuchen. Sobald eine Person mit allen Begriffen durch ist, wird gestoppt. Anschließend werden die Punkte gezählt. 10 Punkte für einen Begriffe, den niemand anders hat. Ansonsten 5 Punkte. Keine Punkte gibt es für Begriffe die es nicht gibt oder die nicht ausgefüllt werden konnten.

Duft Memory

Das Duft Memory ist etwas für Spürnasen, die sich auf ihren Geruchssinn verlassen wollen. Wie beim regulären Memory müssen zwei Gleiche Objekte zusammengeführt werden. Zur Spielvorbereitung bedarf es nur einiger undurchsichtiger Gefäße z.B. Kaffeetassen auf die man einen Bierdeckel legt und den duftenden Inhalten. Diese Inhalte können für das Spiel direkt vom Campingplatz gesammelt werden. Schöne Blumen, Wiese, Tannenzapfen oder auch Gewürze aus dem Wohnwagen. Alles was gut riecht und nicht schädlich ist, darf genutzt werden.

Verstecken und Fangen

Einfach und Effektiv lässt sich Verstecken und Fangen auf dem Campingplatz umsetzen. Es bedarf der Definition einen Spielbereiches auf dem Campingplatzes, damit man sich nicht außerhalb versteckt und so gegen die Regeln verstößt. Der Fänger oder Sucher beginnt mit verschlossenen Augen zu zählen, die anderen verstecken sich. Wer am Ende zuletzt gefunden oder gefangen wurde, hat gewonnen und beginnt die nächste Runde.

Tick Tack Toe

Ganz ohne Papier lässt sich das Spiel Tick Tack Toe beim Camping spielen. Es bedarf lediglich eines Spielfeldes mit 3×3 Feldern, welches in den Sand oder die Erde gezogen werden kann. Oder man baut dieses aus Stöcken, die auf den Boden gelegt werden. Danach sich sich jeder Spieler 5 gleiche Steine oder andere Gegenstände, die als Spielsteine genutzt werden.

Jeder Spieler legt nacheinander einen Stein aufs Feld. Gewonnen hat, wer zuerst drei Steine in einer Reihe waagerecht, senkrecht oder diagonal liegen hat.

Komplexe Spiele

Floß bauen

Wer wollte nicht schon immer mit einem selbst gebauten Floß auf dem See am Campingplatz hinausfahren? Für dieses Spiel bedarf es etwas mehr Zeit und Hilfsmittel. Erlaubt ist alles was schwimmt und die Umwelt nicht verschmutzt. Baumaterialien wie Wasserkanister etc. gibt es in vielen Ländern auf dem Campingplatz für die Trinkwasserversorgung. Dazu noch ein paar Balken oder Äste aus dem Wald und Seile bzw. Spanngurte aus dem Wohnwagen. Wer gut geknotet hat, schafft es mit dem Floß auf den See und darf sich Pirat nennen.

Schnitzeljagd

Eine Schnitzeljagd lässt sich zu jedem Thema veranstalten. Das Prinzip ist immer gleich. Ein Elternteil plant die verschiedenen Etappen der Schnitzeljagd über den Campingplatz oder auf einem Wanderweg. Und die Kinder versuchen die verschiedenen Hinweise bis zum Schatz zu sammeln und das Rätsel zu lösen.

Als Hilfsmittel für die Schnitzeljagd auf dem Campingplatz dienen Blätter, Stöcker, Blumen, Kreide und alles was sich sonst für einen Hinweis eignet. An den jeweiligen Stationen können auf einem Zettel oder mit Kreide auf dem Boden Rätsel hinterlassen werden. Haben es die Kinder gelöst, erhalten diese einen Hinweis zum nächsten Rätsel oder einen Code mit dem sie den Tresor (Fahrradschloss) am Ende öffnen können.

Mit etwas Vorbereitung lassen sich so einige Stunden Beschäftigung für die Kinder beim Camping realisieren.

Nachtwanderung

Eine Abwandlung der Schnitzeljagd kann eine Nachtwanderung über den Campingplatz. Entweder verlegt man das Setting der Schnitzeljagd in die Nacht, oder plant einen schönen Rundweg. Auch in diesem Fall sollte man sich im Vorfeld mit den Gegebenheiten auseinandersetzen und verschiedene Stationen im Vorfeld definieren.Besonders schön ist es, wenn man dazu eine schaurige Geschichte erzählen kann und so die Kinder gruseln lässt.

Du benötigst für eine Nachtwanderung auf jeden Fall Taschenlampen aus dem Wohnwagen oder Reisemobil. Dazu bietet es sich an, einen Bluetooth-Lautsprecher im Dunkeln zu verstecken und so für weitere unheimliche Geräusche zu sorgen. Hat man ausreichend Seile im Wohnwagen, lassen sich zwischen den Bäumen ein paar bewegliche Geister von Links nach Rechts durch die Bäume gleiten. Dank dem Kopfkissenbezug oder einen Geschirrtuch ist so etwas schnell erledigt. Für Eltern wie Kinder gilt, alles was im Wohnwagen gefunden werden kann, darf genutzt werden.

Umfangreiche Spiele

Wikingerspiel

Ein Wikingerspiel ist zwar recht kompakt, doch durch das Spielzubehör aus Holz recht schwer. Es handelt sich dabei um ein bei allen Altersklassen beliebtes Geschicklichkeitsspiel, dass auf jedem Campingplatz mit ausreichend Fläche gespielt werden kann. Ziel des Spiels ist es, mit einem Wurfholz die gegnerischen Bauern und anschließend den König umzuwerfen. Auch in der Nacht lässt sich das Spiel hervorragend spielen. Urlauber, die LED Teelichter oder Knicklichter mit in den Wohnwagen geladen haben, können diese als Beleuchtung für die Figuren nutzen, die dann im Dunklen getroffen werden müssen.

Sup Board Piraten

Für die goßen Kinder und Erwachsene ist das Sup Board seit einigen Jahren das Spielzeug fürs Wasser. Verfügt man über zwei Boards auf dem Campingplatz, lassen sich tollen Piratenspiele damit durchführen. Ziel ist es, eine schwimmende Beute in sein Ziel zu bringen oder den anderen davon abzuhalten.

Slackline

Sportlich begeisterte Kinder lieben die Slackline. Sie ist ein überdimensionierter Spanngurt, der einfach zwischen zwei Bäumen gespannt wird. In Bodennähe muss man sich von einem Ende zum Anderen Balancieren, ohne auf die Wiese herunterzufallen. Mit steigenden Schwierigkeitsgrad kann man die Slackline auch über einem ruhigen Bach spannen und so für eine kühle Abwechslung sorgen.

Krimdinner – Tödliches Erbe

Zum Schluss in der Liste der 12 spannende Spiele mit denen Camping richtig Spaß macht, noch ein Spiel für Urlauber ab 16 Jahren aufwärts. Ein Krimidinner, das auf einem Campingplatz stattfindet. Alle Teilnehmer schlüpfen bei diesem Spiel in eine der 8 Rollen auf dem Campingplatz. Ein Spieler hat den Notar Dr. Anton Julius de Beers ermordet und sitzt mit unter den Gästen. Jeder Spieler hat einen Grund für den Mord, der in drei Spielrunden bei einen Dinner aufgeklärt werden muss. Zum Spiel „Tödliches Erbe“ geht es hier.

You may also like

1 Kommentieren

Klimaanlage für Wohnwagen und Reisemobile - Zeltnadel 11. Juni 2021 - 06:06

[…] solches Gerät bedeutet mehr Gewicht im Wohnwagen. Und diese bedeutet weniger Zuladung für andere Freizeitgegenstände. Da kommen schnell 30kg Gewicht […]

Antworten

Hinterlasse einen Komentar