Werkzeugkiste für Wohnwagen und Reisemobil

von Michael

Was muss in die Werkzeugkiste für Wohnwagen und Reisemobil rein, damit im Urlaub kleine Reparaturen schnell erledigt werden können? Das Bordwerkzeug gibt es von der Stange, sollte aber individuell angepasst werden. Was für dich dabei sein sollte, erfährst du hier.

Deine persönliche Werkzeugkiste für Wohnwagen & Co. unterteilen wir in drei verschiedene Reiseabschnitte. Abhängig von der betreffenden Phase müssen unterschiedliche Werkzeuge dabei sein, damit du dir auf der Reise selbst helfen kannst. Phase Eins: Die Anreise, Phase Zwei: Die Ankunft und Phase Drei der Urlaub.

Generelles Werkzeug für den Wohnwagen

Werkzeug für die Anreise

In der ersten Phase des Urlaubs muss die Werkzeugkiste die richtigen Werkzeuge für eine Reifenpanne enthalten. Entsprechend benötigst du einen Wagenheber, der 3t und mehr heben kann. Manchmal können auch zwei Wagenheber helfen, wenn ein besonders großer Wohnwagen an der Anhängerkupplung hängt. Dazu kommt noch ein Radkreuz oder besser ein Drehmomentschlüssel mit einer ordentlichen Verlängerung. Mit letzteren können die Radmuttern auch wieder richtig festgezogen werden.

Darüber hinaus muss vor der Reise das Reserverad auf passenden Luftdruck geprüft werden. Einen Platten Reifen mit einem platten Reifen zu tauschen ergibt wenig Sinn.

Weiter ist in diesem Reiseabschnitt das Gewebeklebeband hilfreich, falls es eine Beschädigung durch einen Poller oder eine Kollision gegeben hat. Dann kann der Schaden behelfsmäßig fixiert und die Reise fortgesetzt werden.

Auf der Fahrt sollte folgendes in der Werkzeugkiste für Wohnwagen und Reisemobil dabei sein:

  • Reserverad
  • Radkreuz oder Knarre mit passender Nuss
  • Verlängerung
  • Drehmomentschlüssel mit passender Nuss
  • Wagenheber
  • Gewebeklebeband

Werkzeug für die Ankunft

Mit der Ankunft auf dem Campingplatz verändern sich die Anforderungen an den Werkzeugkasten. Folglich ist weniger mit einer Panne und viel mehr mit dem Aufstellen und Ausrichten des Wohnwagens zu rechnen. Eine Wasserwaage ist unbedingt einzupacken, damit das Fahrzeug nachher auch wirklich grade steht.

Weiter bietet sich ein Hammer für die Heringe an. Darüber hinaus ein Klappspaten, falls die Heringe wieder aus dem Boden raus müssen, oder ein Reifen vom Wohnwagen tiefer gelegt werden muss. Manche Stellplätze sind sehr schief und können mit Auffahrkeilen nicht ausgeglichen werden.

Für die gemütlichen Camper, gehört der Akkuschrauber und ein Aufsatz für die Stützen in die Werkzeugkiste. So sind die Stützen in Sekundenschnelle herunter gekurbelt. Weiter hilft der Akkuschrauber auch bei modernen Heringen von Wurmi oder Peggy Peg.

Bei der Ankunft sollte folgendes in der Werkzeugkiste enthalten sein:

  • Hammer
  • Klappspaten
  • Akkuschrauber
  • Aufsatz für die Stützen
  • Wasserwaage

Werkzeugkiste für den Urlaub

Zum Schluss folgt die dritte Phase, der Urlaub. Ganz besonders in dieser Phase können viele Dinge kaputt gehen. Meistens musst du mit einem Defekt an einer Luke, Tür oder einem Freizeitgerät rechnen. Demnach ist eine Universal-Kiste mit Schraubendrehern, Steckschlüssen und vielem Mehr wichtig.

Darüber hinaus bieten sich Gewebeklebeband, Kabelbinder, Seil, Spanngurte und Zurrgurte an, wenn etwas fixiert werden soll. Ebenso Schmiermittel wie Silikonspry für die Kederleiste und WD40 zum Schmieren von anderen Teilen.

Wenn es um das Wasser geht, bietet sich ein Set von Schnellkuppungen an, damit auch ein Wasserschlauch angeschlossen werden kann. Auch darf man das Flickzeug fürs Fahrradfahren nicht vergessen.

Das sollte noch in deiner Werkzeugkiste für Wohnwagen drin sein:

  • Gewebeklebeband
  • Kabelbinder
  • Spann und Zurrgurte
  • Schmiermittel (Silikon, WD40 Fett)
  • Universal-Werkzeugkiste
  • Schnellkupplungen fürs Wasser
  • Dichtungen für Wasser und Gas
  • Fahrradflickzeug

Auf Basis dieser Liste sollte deine individuelle Werkzeugkiste für Wohnwagen und Reisemobil problemlos entstehen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

You may also like

Hinterlasse einen Komentar